Lieferung 2-4 Werktage

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Saphe Verkehrsalarme

Übersicht über alle Arten von Warnmeldungen der Saphe-Verkehrsalarme

Ein Saphe Verkehrsalarm warnt Sie im Voraus, wenn es auf Ihrer Strecke Vorfälle gibt, auf die Sie achtgeben müssen. Unser Ziel ist es, dass unsere Nutzer genau zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Warnmeldungen erhalten – und so wenig Warnmeldungen wie möglich.

Mit der Saphe-Link-App haben Sie die Möglichkeit, die Verkehrswarnungen genau an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In der App können Sie die Töne und die Dauer der Warnmeldungen einstellen. Zudem können Sie wählen, welche Warnmeldungen aktiviert sind und welche nicht. Um Falschmeldungen zu vermeiden, sorgt eine integrierte Kontrollfunktion dafür, dass es für ein Ereignis immer mindestens zwei Meldungen braucht, bevor der Alarm anerkannt und an andere Benutzer weitergeleitet wird.

Alle Saphe-Verkehrsalarme geben einen akustischen Ton von sich, und zwar entweder als Alarm- oder als Informationston. Je nach Art des Alarms blinkt Saphe One+ rot oder blau.

Im Folgenden sind alle beschriebenen Alarmtypen aufgeführt.

 

Starenkästen

Ein Saphe-Verkehrsalarm löst bei Starenkästen einen Alarm aus. In Deutschland gibt es über 3800 stationäre Kameras, die auch Starenkästen genannt werden. Unsere Verkehrsalarme enthalten Daten zu allen 40.000 Starenkästen in Europa.

Die SmartAlarm-Funktion bedeutet, dass nur dann ein Alarmton erklingt, während Sie sich einem Starenkasten nähern, wenn Sie zu schnell fahren. Wenn Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung einhalten, erklingt nur ein kurzer Piepton, der Sie darauf aufmerksam macht, dass Sie bald an einem Blitzer vorbeifahren werden.

 

Blitzerwagen

Blitzerwagen und andere mobile Geschwindigkeitsüberwachungen sind häufig gut versteckt und befinden sich in der Regel auf Strecken, auf denen ein Bedarf an einer Geschwindigkeitsregulierung besteht.

Da Blitzerwagen mobil sind, gibt es zu diesen keine Daten. Aus diesem Grund müssen mobile Blitzer von den Saphe-Benutzern gemeldet werden. Um möglichst genaue Daten zu erhalten, müssen Kameras genau dann gemeldet werden, wenn man diese passiert.

 

Abstandmessungen

Saphe-Geräte benachrichtigen Sie bei Abstandmessungen. Diese Art der Geschwindigkeitsüberwachung ermöglicht es der Polizei, den Abstand zwischen zwei fahrenden Autos zu messen. Ein zu geringer Abstand zwischen zwei Autos ist gefährlich. Aus diesem Grund kann die Polizei bei einem Abstandsverstoß ein Bußgeld verhängen. Diese Art von Warnungen müssen von Saphe-Nutzern gemeldet werden.

 

Abschnittskontrollen 

Abschnittskontrollen messen die Durchschnittsgeschwindigkeiten aller Fahrzeuge auf einer bestimmten Strecke. Die Überschreitung der Geschwindigkeitsbegrenzung hat ein Bußgeld, einen Punkteabzug oder einen Entzug der Fahrerlaubnis zur Folge.

Auf europäischen Straßen gibt es über 6800 Abschnittskontrollen. Saphe-Verkehrsalarme enthalten alle Daten zu deutschen und europäischen Strecken mit Abschnittskontrollen.

Saphe-Verkehrsalarme informieren Sie über Abschnittskontrollen, Ihre Geschwindigkeit und Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit.

 

Unfall 

Ein Saphe-Verkehrsalarm schlägt auch Alarm, wenn ein Unfall passiert ist, sofern dieser gemeldet wurde. Sobald es einen Unfall gegeben hat, besteht ein hohes Risiko von Folgeunfällen.

Saphe One+ verfügt über einen eingebauten Crash Detect, der im Falle eines Unfalls automatisch und blitzschnell eine Unfallwarnung an Saphe-Benutzer in der Nähe sendet. Dies reduziert das Risiko von Folgeunfällen.

 

Gefahren  

Dieser Verkehrsalarm wird verwendet, wenn sich Gegenstände auf der Straße befinden, die zu gefährlichen Situationen führen können. Hierbei kann es sich unter anderem um verlorene Waren, Reifenreste, einen umgestürzten Baum, größere Tiere und dergleichen handeln. Hierbei handelt es sich um Warnungen, die von Benutzern gemeldet werden.

 

Autos auf der Standspur 

Dies ist ein Verkehrsalarm, der anzeigt, dass sich ein Auto auf der Standspur befindet. Das Halten auf der Standspur ist mit einer sehr großen Gefahr verbunden. Deshalb wird empfohlen, sich vom Auto zu entfernen und wenn möglich auf die andere Seite der Leitplanke zu begeben. Bis zu 16 % aller Verkehrstoten auf Autobahnen werden durch Personen verursacht, die sich auf der Standspur aufhalten. Hierbei handelt es sich um Warnungen, die von Benutzern gemeldet werden.

 

Ampelblitzer 

Ampelblitzer gehören in Deutschland zu den am zweithäufigsten verwendeten Methoden zur Geschwindigkeitsüberwachung. In Deutschland gibt es beinahe 1000 Ampelblitzer.

Diese Art der Überwachung wird in ganz Europa sehr häufig eingesetzt und europaweit gibt es mehr als 10.000 Blitzer dieser Art. 7600 Ampelblitzer registrieren, wenn ein Autofahrer über Rot fährt, während die restlichen 3000 Ampelblitzer darüber hinaus auch messen, ob eine Geschwindigkeitsüberschreitung vorliegt.

Saphe Drive Mini und vent
Saphe Drive Mini Verkehrsalarm
69,95
Saphe One+ und vent
Saphe One+ Verkehrsalarm
39,95

Weitere Artikel entdecken

Berufsverkehr und Stau auf der Autobahn
9 gute Ratschläge für den Berufsverkehr und Stau auf der Autobahn
dinge im auto
5 Dinge die Sie im Auto haben müssen
Aufmerksamkeit im Verkehr
3 Dinge, auf die alle im Verkehr mehr achten sollten
Vermeiden Sie diese Fallstricke
Vermeiden Sie diese Fallstricke und werden Sie beim Fahren aufmerksamer