Lieferung 2-4 Werktage

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

AGB

Geschäftsbedingungen

Unsere Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 13. April 2021 aktualisiert

Die Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) sollen Ihnen als Unterstützung dienen, um die beabsichtigte Nutzung der Websites, des Webshops, der Geräte, der Apps und anderer Dienstleistungen („Dienste“) zu verstehen und einzuhalten. Bitte lesen Sie sich diese Bedingungen sorgfältig durch. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

 

1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Durch Ihre Nutzung der Dienste akzeptieren Sie diese Bedingungen. Daraus folgt, dass diese Bedingungen eine verbindliche Vereinbarung zwischen Saphe A/S („Saphe“), einschließlich verbundener Unternehmen und Tochtergesellschaften, und Ihnen als Nutzer der Dienste darstellen.

 

2. BERECHTIGUNGSKRITERIEN

Die Dienste dürfen nur von Personen genutzt werden, die nach geltendem Recht rechtsverbindliche Verträge schließen können. Die Dienste sind nicht für Minderjährige bestimmt. Durch die Nutzung unserer Dienste sichern Sie zu und gewährleisten Sie, über das Recht, die Befugnis und die Fähigkeit zu verfügen, in diese Bedingungen einzuwilligen und diese einzuhalten.

 

3. EIGENTUMSRECHTE UND EINGESCHRÄNKTE LIZENZ

Alle Inhalte unserer Dienste, darunter Design, Infrastruktur, Daten, Software und Code, sind Eigentum von Saphe oder unserer Lieferanten.

Saphe gewährt Ihnen eine nicht exklusive, nicht übertragbare und nach unserem Ermessen jederzeit widerrufbare Lizenz, damit Sie gemäß den Bedingungen auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen können. Durch die Nutzung der Dienste werden Ihnen keine geistigen Eigentumsrechte an Informationen oder Inhalten in den Diensten gewährt.

 

4. NUTZUNG DER DIENSTE

Saphe bietet eine marktführende Plattform für den Community-basierten Austausch von Verkehrsmeldungen und zugehörigen Diensten, um die Verkehrssicherheit zu verbessern, Zeit zu sparen und Bußgelder zu vermeiden. Der Zweck unserer Dienste ist auf unseren Webseiten und in unseren Apps sowie in den Bedingungen beschrieben und kann mit oder ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Sie erklären sich damit einverstanden, bei der Nutzung der Dienste diese Bedingungen sowie alle geltenden Gesetze des jeweiligen Landes einzuhalten, in dem Sie die Dienste nutzen, sowie die Dienste nur für Ihre privaten und persönlichen Zwecke zu nutzen, die Dienste nicht außerhalb des vorgesehenen Zwecks zu nutzen und alle erforderlichen Einwilligungen einzuholen, bevor Sie im Rahmen dieser Dienste Informationen übermitteln.

Sie erklären sich damit einverstanden, die Dienste nicht kommerziell zu nutzen. Beispielsweise ist es Ihnen nicht gestattet: Dritten einen separaten Dienst anzubieten, bei dem diese Dienste genutzt werden; die Dienste weiterzuverkaufen; die Dienste zu vermieten oder zu verleasen; die Dienste öffentlich anzubieten oder sie in einen separaten Dienst zu integrieren, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Saphe eingeholt zu haben.

 

Sie erklären sich damit einverstanden, bei der Nutzung dieser Dienste keine Aktivitäten durchzuführen, die den Diensten, Saphe oder anderen Nutzern schaden könnten. Es ist Ihnen nicht gestattet, Daten aus der Datenbank dieser Dienste zu vervielfältigen, zu drucken, zu speichern oder anderweitig zu verwenden. Bei der Nutzung dieser Dienste sind folgende Methoden nicht gestattet: „Scraping“, Datenextraktion, Datensammlung, „Screen-Scraping“, Datenaggregation und Indexierung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung von Saphe keine Roboter, Spider, „Scraper“ oder andere automatisierte Verfahren anwenden, um auf die Datenbank dieser Dienste zuzugreifen.

Die oben genannten Richtlinien dienen als Beispiel und stellen keine vollständige Liste der Einschränkungen für die Nutzung dieser Dienste dar. Diese Bestimmung schränkt nicht die vorgesehene private und persönliche Nutzung der Dienste ein.

 

Regional gesperrte Geräte

Einige Geräte können eine Regionssperre enthalten, was explizit auf der Verkaufsverpackung o. Ä. angegeben ist. Eine Regionssperre begrenzt die Nutzung des Geräts außerhalb der festgelegten Region für insgesamt 90 Tage pro Jahr und für maximal 30 aufeinanderfolgende Tage. Die 30-Tage-Frist wird zurückgesetzt, wenn das Gerät für einen Zeitraum von 7 aufeinanderfolgenden Tagen in die vorgesehene Region zurückgebracht wird.

 

5. REGISTRIERUNG

Bei der Nutzung der Dienste oder von Teilen davon kann es erforderlich sein, dass Sie sich als Benutzer registrieren und ein Benutzerkonto mit einem Benutzernamen und einem Passwort erstellen. Außerdem werden von Ihnen unter Umständen bestimmte personenbezogene Daten und Einwilligungen für die Datenverarbeitung benötigt, damit wir spezifische Dienste bereitstellen können. Um solche spezifischen Einwilligungen werden Sie während des Registrierungsprozesses ersucht.

Sie können Ihre Registrierung jederzeit beenden, wenn Sie die Dienste nicht nutzen möchten.

Sie erklären sich damit einverstanden, bei der Registrierung korrekte und vollständige Angaben zu machen.

 

6. DATENSCHUTZ

Unsere Datenschutzerklärung regelt unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Indem Sie diesen Bedingungen zustimmen, akzeptieren Sie automatisch unsere Datenschutzerklärung, die Sie unter https://saphe.com/privacy-policy/ abrufen können.

Der Datenmanager bei saphe.dk ist Freddy Sørensen, CEO. Sie sind jederzeit berechtigt, die Registrierung Ihrer Daten bei Saphe A/S abzulehnen. Sie sind auch berechtigt, Auskunft darüber zu erhalten, welche Informationen von Ihnen bei uns registriert sind. Über diese Rechte verfügen Sie gemäß dem Gesetz für personenbezogene Daten. Diesbezügliche Anfragen werden an info@saphe.dk gesendet.

 

7. BEZAHLUNG

Saphe A/S nimmt Zahlungen über VISA oder MasterCard entgegen. Ihr Konto wird erst mit dem entsprechenden Betrag belastet, wenn der Artikel versandt wird. Alle Beträge werden in EUR angegeben und verstehen sich – wenn nicht anders angegeben – inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Saphe verwendet einen zugelassenen Zahlungsserver, der alle Ihre Kartendaten mit dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verschlüsselt, sodass Ihre Daten geschützt sind.

 

8. VERSAND

Saphe A/S versendet in der Regel alle Bestellungen, die vor 15:00 Uhr eingehen, am selben Tag.

Saphe A/S bietet kostenlosen Versand für alle Einkäufe (nur Deutschland).

Pakete werden in der Regel innerhalb von 4–6 Tagen geliefert.

Wir liefern auch an Inseln, die nicht über Brücken mit dem Festland verbunden sind. Es gelten die gleichen Lieferbedingungen.

 

9. GARANTIE

Verbrauchern steht gemäß den Mängelregelungen im Kaufrecht ein Reklamationsrecht von 2 Jahren zu. Unser Reklamationsrecht gilt für Material- und/oder Herstellungsfehler. Das Reklamationsrecht kann nicht bei Fehlern oder Schäden geltend gemacht werden, die durch eine unsachgemäße Nutzung des Produkts/Dienstes verursacht worden sind. Wenn Ihr Reklamationsanspruch gerechtfertigt ist, bedeutet dies, dass Sie für den Artikel je nach der spezifischen Situation Ansprüche auf Reparatur, Austausch, Rückzahlung oder Preisreduktion geltend machen können. Sie müssen innerhalb einer „angemessenen Zeit“ reklamieren, nachdem Sie den Defekt des Artikels entdeckt haben. Wenn Sie etwa innerhalb von 2 Monaten nach dem Entdecken des Defekts reklamieren, ist die Reklamation auf jeden Fall fristgerecht.

Saphe A/S erstattet Ihnen (in angemessenem Ausmaß) die Rücksendekosten. Der Artikel muss immer in einer geeigneten Verpackung zurückgesendet werden. Denken Sie dabei daran, eine Quittung für den Versand entgegenzunehmen, damit wir Ihnen die Versandkosten zurückerstatten können. Für Rücksendungen und Reklamationen wenden Sie sich bitte an: Saphe A/S, Gasvaerksvej 46, 2. Stock, 9000 Aalborg, Dänemark. Es werden keine Pakete per Nachnahme entgegengenommen.

Wenn Sie das Produkt aufgrund technischer Probleme zurückgeben möchten, empfehlen wir, sich vor der Rücksendung des Produkts an den Kundendienst zu wenden, da dieser Ihnen normalerweise bei der Problemlösung helfen kann.

Wenn Sie den Artikel zurücksenden, fügen Sie bitte eine Beschreibung des Problems bei. Gehen Sie darin bitte ausführlich darauf ein, wie Sie beim Auftreten des Fehlers vorgegangen sind.

 

11. RÜCKERSTATTUNG

Übermitteln Sie uns im Falle einer Rückerstattung bitte Ihre Bankdaten, damit wir den vereinbarten Betrag überweisen können.

 

Widerruf

Den Verbrauchern steht bei einem Kauf über unseren Webshop ein vollständiges 60-tägiges Widerrufsrecht zu. Die Laufzeit für diesen Zeitraum beginnt an dem Tag, an dem Sie Ihre Bestellung erhalten. Die Rücksendekosten sowie das Risiko der Rücksendung der Ware ist hierbei von Ihnen zu tragen. Der Widerruf muss uns innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf mitgeteilt werden. Ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf informiert haben, muss die Ware innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet werden. Diese Mitteilung muss per E-Mail an info@saphe.dk oder über das Standard-Widerrufsformular erfolgen, das Sie ganz unten in den Geschäftsbedingungen finden. In dieser Benachrichtigung müssen Sie uns deutlich mitteilen, dass Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten und den Zustand der Ware zum Zeitpunkt der Rücksendung beschreiben. Sie können den Kauf nicht dadurch widerrufen, indem Sie die Annahme des Artikels ablehnen, ohne uns gleichzeitig darüber zu benachrichtigen.

 

Teilwiderruf

Wenn Sie mehrere Artikel von uns gekauft haben, haben Sie die Möglichkeit, einen oder mehrere Artikel zurückzugeben, auch wenn diese im Rahmen einer einzigen Bestellung erworben wurden. Bitte beachten Sie, dass Ihnen keine Versandkosten berechnet werden, wenn Sie einen Teil Ihres Kaufs widerrufen.

 

Der Zustand des Produkts bei der Rücksendung

Sie haften nur dann für eine Wertminderung des Produkts, wenn diese durch eine Handhabung des Produkts entstanden ist, die über das Erforderliche hinausgeht, um Art, Merkmale und Eigenschaften des Produkts festzustellen. Mit anderen Worten dürfen Sie das Produkt auf dieselbe Weise ausprobieren, wie Sie es auch in einem Ladengeschäft ausprobieren würden. Sie dürfen es jedoch nicht tatsächlich in Gebrauch nehmen. Wenn das Produkt zusätzlich zu Obigem ausprobiert wurde, betrachten wir es als gebraucht, was bedeutet, dass Sie bei Widerruf des Kaufs je nach Handelswert des Artikels nur einen Teil oder keinen Teil des Kaufbetrags erhalten. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel in der Originalverpackung zurückzusenden. Wenn die Originalverpackung fehlt, kann dies zu einer Wertminderung des Produkts führen.

 

Rückerstattung des Kaufpreises

Wenn Sie Ihren Kauf bereuen, erhalten Sie den Kaufpreis zurückerstattet. Liegt beim Artikel eine Wertminderung vor, ziehen wir den entsprechenden Differenzbetrag, für den Sie haften, ab. Wir erstatten alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Versandkosten in Fällen, in denen Sie eine andere Form der Lieferung als die günstigste von uns angebotene Standardlieferung gewählt haben) innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem wir über Ihre Ausübung des Widerrufsrechts benachrichtigt wurden.

Eine solche Rückzahlung erfolgt über dieselbe Zahlungsmethode, die Sie für den Kauf verwendet haben, sofern wir nichts anderes vereinbart haben. Wir warten mit der Rückerstattung, bis wir den Artikel erhalten haben, es sei denn, Sie übermitteln uns eine Dokumentation Ihrer Rücksendung.

 

Lieferadresse

Saphe A/S
Gasvaerksvej 46, 2. Stock
9000 Aalborg
Dänemark

 

Sie können den Kauf auch widerrufen, indem Sie uns dies mitteilen und den Artikel nach vorheriger Absprache persönlich unter der oben genannten Adresse abgeben. Wir akzeptieren keine Pakete ohne Zustellung oder Pakete mit Lieferung per Nachnahme (COD).

 

12. BESCHWERDE

Wenn Sie in Bezug auf Ihren Kauf eine Beschwerde einlegen möchten, wenden Sie sich bitte an Saphe A/S: per E-Mail an info@saphe.dk oder telefonisch unter +45 42 90 33 11. Sollten wir keine einvernehmliche Lösung erzielen, können Sie auch das Online-Beschwerdeportal der EU-Kommission nutzen, wobei dieses in erster Linie relevant ist, wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem anderen EU-Land als Dänemark haben. Das Beschwerde-Portal finden Sie hier: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE

 

13. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Dienste werden „in der vorliegenden Form“ bereitgestellt. Saphe übernimmt keinerlei Gewähr, dass die Dienste für Ihre Zwecke geeignet oder frei von Fehlern oder Unterbrechungen sind.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Nutzung der Dienste auf Ihr eigenes Risiko erfolgt und Saphe nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste haftet, die sich aus der Nutzung oder aufgrund von Nutzungshindernissen der Dienste ergeben.

 

14. HAFTUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, Saphe von allen Ansprüchen Dritter und anderen Haftungen oder Verlusten schadlos zu halten und freizustellen, die sich aufgrund Ihres Verstoßes gegen diese Bedingungen, Ihrer Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum oder Ihrer Nutzung oder missbräuchlichen Verwendung dieser Dienste ergeben.

 

15. ABTRETUNG

Saphe kann seine Rechte und Verpflichtungen aus diesen Bedingungen an jedes Unternehmen abtreten, das mit Saphe unter gemeinsamer Leitung steht. Darüber hinaus kann Saphe seine Rechte und Verpflichtungen im Zusammenhang mit einer Fusion, einer Übernahme, einem Verkauf von Vermögenswerten oder anderweitig an einen Dritten abtreten.

 

16. RECHTSWAHL

Diese Bedingungen unterliegen dem dänischen Recht ungeachtet seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen.

 

17. ÄNDERUNGEN DER BEDINGUNGEN

Saphe kann diese Bedingungen jederzeit ohne Vorankündigung ändern.